Stöbern Sie durch unsere Angebote (28 Treffer)

Regaine® Männer Lösung 3 Monats-Vorrat 3X60 ml ...
Aktuell
57,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Regaine® MÄNNER LÖSUNG – stoppt erblich bedingten Haarausfall Wenn Sie an erblich bedingtem Haarausfall (androgenetischer Alopezie) leiden, sind Sie nicht allein: Rund 60 - 80 % der Männer leiden darunter und das oft schon in jungen Jahren. Regaine® MÄNNER LÖSUNG wirkt aufgetragen auf der Kopfhaut direkt am Ursprung des Problems – den inaktiven Haarwurzeln. Minoxidil reaktiviert diese, stoppt den Haarausfall und regt das Wachstum neuer, kräftigerer Haare an. Die Wirkweise von Regaine® MÄNNER LÖSUNG Mithilfe des Wirkstoffs Minoxidil in 5 %iger Konzentration kann Regaine® MÄNNER LÖSUNG erblich bedingten Haarausfall aufhalten. Es erweitert die Blutgefäße an den Haarwurzeln und verbessert die Blut- und Nährstoffversorgung. Die Haarwurzeln werden so reaktiviert, der Haarausfall gestoppt und das Wachstum neuer, kräftigerer Haare angeregt. Zahlreiche medizinische Studien und 90 % der Verwender bestätigen die Wirksamkeit. So wird Regaine® MÄNNER LÖSUNG angewendet Regaine® MÄNNER LÖSUNG ist 2 x täglich – am besten morgens und abends – anzuwenden. Die angegebene Menge von 1 ml pro Gebrauch sollten Sie dabei nicht überschreiten. Wichtig ist, dass Sie die Lösung auf die trockene Kopfhaut auftragen. Sie können zwischen 2 Applikatoren auswählen: Pumpspray-Applikator – eignet sich für große, kahle Stellen Pumpspray-Applikator mit verlängerter Spitze – empfohlen für kleine Kopfhautpartien, erleichtert Erreichen von bestimmten Stellen, insbesondere bei langem Haar Wenn Sie den Pumpspray-Applikator benutzen, folgen Sie dieser Anleitung: Schrauben Sie die Kappe von der Flasche ab. Setzen Sie den Pumpspray-Applikator auf die Flasche auf und entfernen Sie den kleinen Spraykopf. Pro Anwendung genügen 6 Pumpstöße. Verteilen Sie nach jedem Pumpvorgang die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen auf den betroffenen Kopfhautpartien. Verschließen Sie nach dem Gebrauch den Pumpspray-Applikator wieder. Entscheiden Sie sich für den Pumpspray-Applikator mit verlängerter Spitze, sollten Sie so vorgehen: Entfernen Sie die Kappe von der Flasche. Schrauben Sie anschließend den Pumpspray-Applikator auf und entfernen Sie die kleine Schutzkappe. Bringen Sie nun die verlängerte Applikatorspitze an. Lösen Sie die Schutzkappe am Ende der Applikatorspitze. Pro Anwendung genügen 6 Pumpstöße. Nach jedem Pumpvorgang sollte die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen auf den jeweiligen Stellen verteilt werden. Zuletzt stecken Sie wieder die kleine Schutzkappe auf das Ende der Applikatorspitze. Gut zu wissen: Waschen Sie sich nach jeder Anwendung von Regaine® MÄNNER LÖSUNG gründlich die Hände. Die Haare können Sie wie gewohnt frisieren, jedoch sollten Sie für 4 Stunden nach der Anwendung das Haar nicht befeuchten, waschen oder direkt nach der Anwendung föhnen. Achten Sie zudem darauf, dass das Mittel komplett getrocknet ist, bevor Sie zu Bett gehen. Pflichtext Regaine® Männer Wirkstoff: Minoxidil. Anwendungsgebiet : Regaine Männer stabilisiert den Verlauf des anlagebedingten Haarverlustes (androgenetische Alopezie) im Tonsurbereich der Kopfhaut von 3 – 10 cm Durchmesser bei Männern im Alter von 18 – 49 Jahren. Die Behandlung kann so dem Fortschreiten des anlagebedingten Haarausfalles entgegenwirken. Beginn und Ausmaß dieser Wirkung können individuell unterschiedlich sein und sind nicht vorhersagbar. Warnhinweis: Enth. Propylenglycol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 11/2018

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Regaine® Männer Schaum 3 Monats-Vorrat 3X60 g S...
Highlight
50,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Regaine® MÄNNER SCHAUM – stoppt erblich bedingten Haarausfall Etwa 60 – bis 80 % der Männer leiden unter erblich bedingtem Haarausfall, was sich oftmals schon in jungen Jahren bemerkbar macht. Zwar lassen sich Gene nicht beeinflussen – aber die Symptome können bekämpft werden: Regaine® MÄNNER SCHAUM wirkt auf der Kopfhaut aufgetragen direkt an den inaktiven Haarwurzeln und reaktiviert sie. Der Haarausfall wird gestoppt und neues Haar kann nachwachsen. Die Wirkweise von Regaine® MÄNNER SCHAUM Der Wirkstoff Minoxidil ist in 5 %iger Konzentration (50 mg Minoxidil/1 g Schaum) in Regaine® MÄNNER SCHAUM enthalten und zeigt seinen Effekt direkt an der Wurzel des Problems: den inaktiven Haarwurzeln. Der Wirkstoff erweitert dort die Blutgefäße und fördert somit die Blut- und Nährstoffversorgung der Haare. Mehrere wissenschaftliche Studien konnten zeigen, dass schon nach 12 Wochen der erblich bedingte Haarausfall gestoppt und neues Haarwachstum gefördert werden konnte. Die Wirksamkeit von Regaine® MÄNNER SCHAUM haben in einer Befragung 9 von 10 Männern bestätigt. Wie wird Regaine® MÄNNER SCHAUM angewendet? Für ein optimales Ergebnis sollten Sie Regaine® MÄNNER SCHAUM 2 x täglich – bestenfalls morgens und abends – auftragen. Sie müssen die Haare vor der Anwendung nicht waschen. Kopfhaut und Haare sollten zudem beim Auftragen des Schaums trocken sein. Schritt: Waschen Sie Ihre Hände mit kaltem Wasser und trocknen Sie sie sorgfältig ab – so behält der Schaum beim Auftragen länger seine Konsistenz und schmilzt nicht sofort. Öffnen Sie das Behältnis, indem Sie die auf der Dose und der Kappe abgebildeten Pfeile übereinander bringen und anschließend die Kappe nach hinten wegdrücken. Schritt: Halten Sie die Dose mit dem Sprühkopf senkrecht nach unten und geben 1 g Regaine® MÄNNER SCHAUM – was in etwa dem Volumen einer halben Schutzkappe entspricht – in Ihre Handinnenfläche oder bestenfalls auf eine flache Schale oder Untertasse. Schritt: Verteilen Sie den Schaum mit den Fingerspitzen auf den betroffenen Partien der Kopfhaut und massieren Sie ihn kurz ein. Nach der Anwendung von Regaine® MÄNNER SCHAUM können Sie Ihre Haarstyling-Routine wie gewohnt fortsetzen, jedoch sollten Sie im Anschluss Ihre Hände gründlich waschen, direkt im Anschluss nicht die Haare föhnen, mindestens 4 Stunden bis zum nächsten Haarewaschen warten und die Kopfhaut trocknen lassen, bevor Sie zu Bett gehen. Achtung: Wenden Sie den Schaum kontinuierlich und stets in der empfohlenen Menge an, denn nur so zeigt er den erwünschten Effekt! Ein gutes Zeichen: Shedding-Effekt durch Regaine® MÄNNER SCHAUM Verlieren Sie zwischen der 2. und 6. Behandlungswoche verstärkt Haare, ist das kein Grund zur Sorge, sondern vielmehr ein gutes Zeichen! Der sogenannte Shedding-Effekt zeigt, dass Sie auf Regaine® MÄNNER SCHAUM gut ansprechen. Schon nach ca. 12 Wochen sind erste Ergebnisse möglich und Sie werden beobachten, dass neue, kräftigere Haare sichtbar werden. Wirkstoff : Minoxidil sonstige Bestandteile: Ethanol, Butylhydroxytoluol (Ph. Eur.) (E321), Milchsäure, Citronensäure, Glycerol, Cetylalkohol (Ph. Eur.), Stearylalkohol (Ph. Eur.), Polysorbat 60, gereinigtes Wasser. Treibgas: Propan/Butan/2-Methylpropan. Pflichtext Regaine® Männer Schaum Wirkstoff: Minoxidil. Anwendungsgebiet: Regaine Männer Schaum stabilisiert den Verlauf des anlagebedingten Haarverlustes (androgenetische Alopezie) im Tonsurbereich der Kopfhaut bei Männern im Alter von 21–49 Jahren. Die Behandlung kann so dem Fortschreiten des anlagebedingten Haarverlustes entgegenwirken. Beginn u. Ausmaß können individuell unterschiedlich sein u. sind nicht vorhersagbar. Warnhinweis: Enth. Butylhydroxytoluol (E321), Cetylalkohol, Stearylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 11/2018

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Regaine® Frauen Lösung 3 Monats-Vorrat 3X60 ml ...
Beliebt
41,73 € *
ggf. zzgl. Versand

Regaine® FRAUEN LÖSUNG: Bei hormonell-erblich bedingtem Haarausfall Hormonell-erblich bedingter Haarausfall? Sie sind nicht allein – bis zu 42 % der Frauen leiden darunter. Regaine® FRAUEN LÖSUNG kann entgegensteuern, indem es den Haarausfall stoppt und Haarwachstum fördert, ohne in den Hormonhaushalt einzuwirken. Die Wirkweise von Regaine® FRAUEN LÖSUNG Regaine® FRAUEN LÖSUNG enthält den Wirkstoff Minoxidil in 2 %iger Konzentration und wirkt direkt an der Wurzel des Problems: den inaktiven Haarwurzeln. Der Wirkstoff erweitert die Blutgefäße, verbessert dadurch die Blut- und Nährstoffversorgung und erhöht letztlich die Zellteilungsrate. Die richtige Anwendung von Regaine® FRAUEN LÖSUNG Sie müssen von Regaine® FRAUEN LÖSUNG nur 2 x täglich (morgens und abends) 1 ml direkt auf die Kopfhaut auftragen. Diese Applikatoren können Sie auswählen: • Pumpspray-Applikator – geeignet für große, lichte Flächen • Pumpspray-Applikator mit verlängerter Spitze – für kleine Partien auf der Kopfhaut und einfaches Erreichen bestimmter Stellen, besonders bei langem Haar • Dosier-Tropfpipette – für eine tröpfchenweise Dosierung Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Pumpspray-Applikator: Entfernen Sie den Verschluss der Flasche. Schrauben Sie den Applikator auf und nehmen Sie die kleine Schutzkappe ab. Pro Anwendung sollten Sie jeweils 6 x auf den Applikator drücken. Nach jedem Pumpstoß massieren Sie die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen ein. Verschließen Sie danach den Applikator wieder mit der Schutzkappe. Verwendung des Pumpspray-Applikators mit verlängerter Spitze an: Lösen Sie den Verschluss von der Flasche. Schrauben Sie den Pumpspray-Applikator auf und entfernen Sie die Schutzkappe. Nehmen Sie den obersten Teil des Spraykopfes ab. Setzen Sie die verlängerte Spitze auf. Entfernen Sie die Schutzkappe am Ende der Applikatorspitze. Pro Anwendung sollten Sie 6 x auf den Applikator drücken. Massieren Sie nach jedem Pumpstoß die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen ein. Setzen Sie nach der Anwendung die kleine Verschlusskappe wieder auf den Applikator. Anleitung für die Dosier-Tropfpipette: Schrauben Sie den Verschluss der Flasche ab. Drücken Sie den Gummiballon zusammen, führen Sie die Tropfpipette in die Flasche ein, lassen Sie den Ballon los und befüllen Sie die Pipette bis zur 1-ml-Markierung. Befindet sich zu viel Flüssigkeit in der Pipette, geben Sie diese zurück in die Flasche. Setzen Sie die Tropfpipette an die entsprechenden Stellen der Kopfhaut, drücken Sie den Gummiballon leicht zusammen und verteilen Sie die Lösung. Dann massieren Sie die Lösung mit den Fingerspitzen in die Kopfhaut ein. Fahren Sie so Scheitel für Scheitel fort, bis das Pipetten-Reservoir leer ist. Wichtig: Achten Sie darauf, die empfohlene Menge nicht zu überschreiten und sich vor und nach jeder Anwendung die Hände zu waschen. Die Kopfhaut sollte trocken sein. Nach dem Auftragen können Sie die Haare wie gewohnt stylen – auf Haarewaschen jedoch für 4 Stunden verzichten. Vor dem Schlafengehen sollte das Mittel getrocknet sein. Regaine® Frauen Pflichtext Wirkstoff: Minoxidil. Anwendungsgebiet: Regaine Frauen stabilisiert bei Frauen den Verlauf der androgenetischen Alopezie vom weibl. Typ (charakteristische anlagebedingte diffuse Kopfhaarverdünnung im Scheitelbereich). Die Behandlung mit Regaine Frauen fördert das Haarwachstum und kann so dem Fortschreiten dieses Haarverlustes entgegenwirken. Warnhinweis: Enth. Propylenglycol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Regaine® Frauen Lösung 2% 60 ml Lösung
Bestseller
25,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Regaine® FRAUEN LÖSUNG: Bei hormonell-erblich bedingtem Haarausfall Hormonell-erblich bedingter Haarausfall? Sie sind nicht allein – bis zu 42 % der Frauen leiden darunter. Regaine® FRAUEN LÖSUNG kann entgegensteuern, indem es den Haarausfall stoppt und Haarwachstum fördert, ohne in den Hormonhaushalt einzuwirken. Die Wirkweise von Regaine® FRAUEN LÖSUNG Regaine® FRAUEN LÖSUNG enthält den Wirkstoff Minoxidil in 2 %iger Konzentration und wirkt direkt an der Wurzel des Problems: den inaktiven Haarwurzeln. Der Wirkstoff erweitert die Blutgefäße, verbessert dadurch die Blut- und Nährstoffversorgung und erhöht letztlich die Zellteilungsrate. Die richtige Anwendung von Regaine® FRAUEN LÖSUNG Sie müssen von Regaine® FRAUEN LÖSUNG nur 2 x täglich (morgens und abends) 1 ml direkt auf die Kopfhaut auftragen. Diese Applikatoren können Sie auswählen: • Pumpspray-Applikator – geeignet für große, lichte Flächen • Pumpspray-Applikator mit verlängerter Spitze – für kleine Partien auf der Kopfhaut und einfaches Erreichen bestimmter Stellen, besonders bei langem Haar • Dosier-Tropfpipette – für eine tröpfchenweise Dosierung Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Pumpspray-Applikator: Entfernen Sie den Verschluss der Flasche. Schrauben Sie den Applikator auf und nehmen Sie die kleine Schutzkappe ab. Pro Anwendung sollten Sie jeweils 6 x auf den Applikator drücken. Nach jedem Pumpstoß massieren Sie die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen ein. Verschließen Sie danach den Applikator wieder mit der Schutzkappe. Verwendung des Pumpspray-Applikators mit verlängerter Spitze an: Lösen Sie den Verschluss von der Flasche. Schrauben Sie den Pumpspray-Applikator auf und entfernen Sie die Schutzkappe. Nehmen Sie den obersten Teil des Spraykopfes ab. Setzen Sie die verlängerte Spitze auf. Entfernen Sie die Schutzkappe am Ende der Applikatorspitze. Pro Anwendung sollten Sie 6 x auf den Applikator drücken. Massieren Sie nach jedem Pumpstoß die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen ein. Setzen Sie nach der Anwendung die kleine Verschlusskappe wieder auf den Applikator. Anleitung für die Dosier-Tropfpipette: Schrauben Sie den Verschluss der Flasche ab. Drücken Sie den Gummiballon zusammen, führen Sie die Tropfpipette in die Flasche ein, lassen Sie den Ballon los und befüllen Sie die Pipette bis zur 1-ml-Markierung. Befindet sich zu viel Flüssigkeit in der Pipette, geben Sie diese zurück in die Flasche. Setzen Sie die Tropfpipette an die entsprechenden Stellen der Kopfhaut, drücken Sie den Gummiballon leicht zusammen und verteilen Sie die Lösung. Dann massieren Sie die Lösung mit den Fingerspitzen in die Kopfhaut ein. Fahren Sie so Scheitel für Scheitel fort, bis das Pipetten-Reservoir leer ist. Wichtig: Achten Sie darauf, die empfohlene Menge nicht zu überschreiten und sich vor und nach jeder Anwendung die Hände zu waschen. Die Kopfhaut sollte trocken sein. Nach dem Auftragen können Sie die Haare wie gewohnt stylen – auf Haarewaschen jedoch für 4 Stunden verzichten. Vor dem Schlafengehen sollte das Mittel getrocknet sein. Regaine® Frauen Pflichtext Wirkstoff: Minoxidil. Anwendungsgebiet: Regaine Frauen stabilisiert bei Frauen den Verlauf der androgenetischen Alopezie vom weibl. Typ (charakteristische anlagebedingte diffuse Kopfhaarverdünnung im Scheitelbereich). Die Behandlung mit Regaine Frauen fördert das Haarwachstum und kann so dem Fortschreiten dieses Haarverlustes entgegenwirken. Warnhinweis: Enth. Propylenglycol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
nicorette® Kaugummi freshfruit mit 2 mg Nikotin...
Aktuell
23,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Rauchen aufhören mit nicorette® Kaugummi freshfruit 2 mg nicorette® Kaugummi freshfruit 2 mg ist ein Nikotinkaugummi zur Raucherentwöhnung. Das aktive Kauen löst den Wirkstoff aus dem Kaugummi, hilft Sie abzulenken und lindert Ihr Rauchverlangen und weitere Entzugserscheinungen, die beim Aufhören mit dem Rauchen auftreten können wie beispielsweise gesteigerter Appetit und erhöhte Reizbarkeit. Das nicorette® Kaugummi 2 mg ist zuckerfrei. Eine Packung enthält 105 Kaugummis und reicht bei einer Verwendung von 10 Kaugummis pro Tag für circa 10 Tage. In den ersten Wochen der Anwendung wird das Kauen von 8-12 Kaugummis pro Tag empfohlen. So geht's: Nikotinersatztherapie mit nicorette® Kaugummi 2 mg Aus dem Kaugummi wird durch aktives Kauen Nikotin gelöst. Über die Mundschleimhaut gelangt das Nikotin dann in die Blutbahn und erhöht den Nikotinspiegel im Blut. So lindert es Rauchverlangen und weitere Entzugserscheinungen. Die Anwendung wird über 12 Wochen empfohlen, wobei Sie Ihrem Körper nach und nach weniger Nikotin zuführen, indem Sie die Anzahl Kaugummis pro Tag reduzieren und Ihren Körper vollständig entwöhnen. Anwendung des nicorette® Kaugummi 2 mg - Kauen ist nicht gleich kauen! Um Sie bei der richtigen Anwendung des Nikotinkaugummis bestmöglich zu unterstützen, hat nicorette® einen Geschmacksindikator NDI (Nicotin-Dosierungs-Indikator) entwickelt. Kauen: Etwa 1 Minute lang kauen bis sich der Geschmack deutlich intensiviert. Nun ist ausreichend Nikotin freigesetzt. Pausieren: Schieben Sie das Kaugummi nun in die Wange bis der Geschmack wieder nachlässt. Kauen: Wiederholen Sie die beiden Schritte "Kauen und pausieren" bis zu 30 Minuten lang. Dosierung: Kauen Sie etwa 1 nicorette® Kaugummi pro Stunde oder immer dann, wenn Sie sonst eine Zigarette geraucht hätten. Pro Tag werden in der Regel 8-12 Kaugummis benötigt. Kauen Sie pro Tag maximal 16 Kaugummis. Wirkstoffe: Nicotin Kaugummi-Grundmasse (enthält Butylhydroxytoluol (E 321)); Acesulfam Kalium; Arabisches Gummi; Carnaubawachs; Hypromellose; leichtes Magnesiumoxid; Levomenthol; Natriumcarbonat; Natrium-hydrogencarbonat; Pfefferminzöl; Polysorbat 80; Sucralose; Titandioxid; Tuttifrutti QL 84441; Xylitol Hinweise: Bitte beachten Sie die Hinweise in der Packungsbeilage. Pflichttext: Nicorette® Kaugummi 2 mg freshfruit Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Nicotin (als Nicotin-Polacrilin (1:4)). Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit durch Linderung der Entzugserscheinungen. Unterstützung der Raucherentwöhnung. Auch zur Verringerung des Zigarettenkonsums (Rauchreduktion), um auf diesem Weg den Rauchausstieg zu erreichen. Warnhinweise: Enthält Levomenthol, Pfefferminzöl, Butylhydroxytoluol (E 321). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 09/2019

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Nicorette® Kaugummi 2 mg 105 St. Whitemint 105 ...
Unser Tipp
22,82 € *
ggf. zzgl. Versand

nicorette® 2 mg whitemint Mit dem Rauchen aufhören mit nicorette® Kaugummi whitemint mit 2 mg Nikotin nicorette® Kaugummi whitemint 2 mg ist ein Nikotinkaugummi zur Raucherentwöhnung. Das aktive Kauen löst den Wirkstoff aus dem Kaugummi, hilft Sie abzulenken und lindert Ihr Rauchverlangen und weitere Entzugserscheinungen, die beim Aufhören mit dem Rauchen auftreten können. Dazu zählen beispielsweise innere Unruhe, gesteigerter Appetit und erhöhte Reizbarkeit. Das nicorette® Kaugummi 2 mg ist zuckerfrei und hat einen Zahnweiß-Effekt. Der intensive Minzgeschmack erfrischt den Atem. Eine Packung enthält 105 Kaugummis und reicht bei einer Verwendung von 10 Kaugummis pro Tag für circa 10 Tage. In den ersten Wochen der Anwendung wird das Kauen von 8-12 Kaugummis pro Tag empfohlen. So geht's: Nikotinersatztherapie mit dem nicorette® Kaugummi 2 mg Aus dem Kaugummi wird durch aktives Kauen Nikotin gelöst. Über die Mundschleimhaut gelangt das Nikotin dann in die Blutbahn und erhöht den Nikotinspiegel im Blut. So lindert es Rauchverlangen und weitere Entzugserscheinungen. Die Anwendung wird über 12 Wochen empfohlen, wobei Sie Ihrem Körper nach und nach weniger Nikotin zuführen, indem Sie die Anzahl Kaugummis pro Tag reduzieren und Ihren Körper vollständig entwöhnen. Die Anwendung des nicorette® Kaugummi 2 mg - Auf das richtige Kauen kommt es an! Damit das Nikotinkaugummi Sie eine Wirkung voll entfalten kann, muss es auf eine bestimmte Art und Weise von Ihnen gekaut werden. Um Sie bei der richtigen Anwendung bestmöglich zu unterstützen, hat nicorette® einen Geschmacksindikator NDI (Nicotin-Dosierungs-Indikator) entwickelt. 1. Kauen: Etwa 1 Minute lang kauen bis sich der Geschmack deutlich intensiviert. Nun ist ausreichend Nikotin freigesetzt. 2. Pausieren: Schieben Sie das Kaugummi nun in die Wange bis der Geschmack wieder nachlässt. 3. Kauen: Wiederholen Sie die beiden Schritte "Kauen und pausieren" bis zu 30 Minuten lang. Wirkstoffe: Wirkstoffe: Kaugummi-Grundmasse (enthält Butylhydroxytoluol (E 321)); Acesulfam Kalium; vorverkleisterte Stärke (Maisstärke); Carnaubawachs; Hypromellose; leichtes Magnesiumoxid; Levomenthol; Natriumcarbonat; Natriumhydrogencarbonat; Pfefferminzöl; Polysorbat 80; Sucralose; Titandioxid; Winterfresh RDE4-149; Xylitol Hilfstoffe: Kaugummi-Grundmasse (enthält Butylhydroxytoluol (E 321)), Acesulfam Kalium, vorverkleisterte Stärke (Maisstärke), Carnaubawachs, Hypromellose, leichtes Magnesiumoxid, Levomenthol, Natriumcarbonat, Natriumhydrogencarbonat, Pfefferminzöl, Polysorbat 80, Sucralose (1,6-Dichlor-1,6-didesoxy-ß-D-fructofuranosyl)(4-chlor-4-desoxy-alpha-D-galactopyranosid), Titandioxid, Winterfresh RDE4-149, Xylitol Hinweise: Bitte beachten Sie die Hinweise in der Packungsbeilage. Pflichtangaben: Nicorette® Kaugummi 2 mg whitemint Wirkstoff: Nicotin (als Nicotin-Polacrilin (1:4)). Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit durch Linderung der Entzugserscheinungen. Unterstützung der Raucherentwöhnung. Auch zur Verringerung des Zigarettenkonsums (Rauchreduktion), um auf diesem Weg den Rauchausstieg zu erreichen. Warnhinweise: Enthält Levomenthol, Pfefferminzöl, Butylhydroxytoluol (E 321). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 09/2019

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
nicorette® fruit & mint Spray zur Raucherentwöh...
Angebot
25,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Rauchen aufhören mit nicorette® Fruit & Mint Spray nicorette® Fruit & Mint Spray ist ein Nikotinspray zur Raucherentwöhnung. In nur 30 Sekunden lindert es mit 2 Sprühstößen Rauchverlangen und andere Entzugserscheinungen, die beim Aufhören mit dem Rauchen auftreten können, wie z. B. erhöhte Reizbarkeit und gesteigerten Appetit. Damit wirkt es schneller als andere Nikotinersatzprodukte und kann so insbesondere in kritischen Momenten helfen, nicht zu der Zigarette zu greifen. So geht's: Nikotinersatztherapie mit nicorette® Spray 1-2 Sprühstöße des nicorette® Sprays ersetzen eine Zigarette. Das Nikotin gelangt durch das Sprühen des Sprays in den Mund schnell über die Mundschleimhaut in die Blutbahn. Dadurch steigt der Nikotinspiegel im Blut und das Rauchverlangen wird gelindert. Es wird empfohlen nicorette® Spray über 12 Wochen anzuwenden und über diesen Zeitraum die Sprühstöße und damit die Nikotinzufuhr pro Tag zu reduzieren. Hinweise zur Anwendung des nicorette® Sprays 1. Entriegeln der Kindersicherung Nutzen Sie Ihren Daumen, um die Taste nach unten zu schieben, bis sie sich leicht nach innen drücken lässt. Üben Sie dabei nicht zu viel Druck aus. Schieben Sie die Taste nach oben, während Sie sie gedrückt halten, bis der Sprühkopf herausgeschoben ist. Das Spray ist entriegelt. 2. Richtig sprühen mit dem Spray Halten Sie das Spray mit der Öffnung ganz nah an Ihren geöffneten Mund. Gesprüht werden soll in die Mundhöhle oder in die seitliche Wangentasche, ohne dabei zu schlucken, einzuatmen, die Lippen zu benetzen, zu essen oder zu trinken. Drücken Sie den Sprühkopf einmal fest von oben herunter. Wiederholen Sie diesen Vorgang ein zweites Mal, wenn Ihr Rauchverlangen nicht innerhalb weniger Minuten abnimmt. Verriegeln Sie das Spray danach wieder. Wirkstoff: Wirkstoffe: Propylenglycol; Ethanol; Trometamol; Poloxamer 407; Glycerol (E422); Natriumhydrogencarbonat; Levomenthol; Rote-Früchte-Aroma; Frische-Aroma; Sucralose; Acesulfam-Kalium; Butylhydroxytoluol (E321); Salzsäure 10 % (zur pH-Wert-Einstellung); gereinigtes Wasser Hilfstoffe: Wichtiger Hinweis: Enthält geringe Mengen an Ethanol (Alkohol) und Propylenglycol. Pflichttext: Nicorette® Fruit & Mint Spray, 1 mg/Sprühstoß Wirkstoff: Nicotin. Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit bei Erwachsenen durch Linderung der Nicotinentzugssymptome, einschließlich des Rauchverlangens, beim Versuch das Rauchen aufzugeben. Die komplette Einstellung des Rauchens sollte das endgültige Ziel sein. Warnhinweis: Enthält Ethanol, Propylenglycol und Butylhydroxytoluol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 11/2018

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Microlax® Rektallösung 50X5 ml Klistiere
Topseller
51,43 € *
ggf. zzgl. Versand

Microlax® löst Verstopfung schnell und planbar in ca. 5-20 Minuten - Dank der lokalen Wirkung sehr gut verträglich Sogar für Schwangere und Babys ab Geburt geeignet I.d.R. vollständige Erleichterung mit nur einer Anwendung Sanfte und schnelle Alternative zu oralen Abführmitteln oder Zäpfchen Bei Verstopfung mit hartem Stuhl ermöglicht MICROLAX® eine schnelle und planbare Erleichterung. Das Miniklistier wirkt innerhalb von ca. 5-20 Minuten. Dabei genügt in der Regel eine Anwendung für eine vollständige Entleerung des Enddarms - ohne die Gefahr weiterer unkontrollierter Stuhlgänge. Wer ist von Verstopfung betroffen? Verstopfung ist gar nicht so selten. So leiden ca. 13% der Bevölkerung zumindest gelegentlich unter Verstopfung oder hartem Stuhl. Der Verstopfung liegen unterschiedliche Ursachen zugrunde. So können eine falsche und ballaststoffarme Ernährung, unzureichende Flüssigkeitsaufnahme, Stress oder auch zu wenig Bewegung zu Verstopfung führen und den Stuhl verhärten. Verstopfung während Schwangerschaft und Stillzeit Rund ein Drittel der Schwangeren ist von Verstopfung betroffen. Der zunehmende Bauchumfang, die Produktion von Schwangerschaftshormonen und die häufig eingenommenen Eisenpräparate können eine Verstopfung während der Schwangerschaft begünstigen. Ebenso kann Verstopfung auch in der Stillzeit auftreten. Gründe können ebenfalls eine Hormonumstellung nach der Geburt sein oder die geänderten Lebensumstände. Der Tagesablauf wird vor allem zu Beginn der Stillzeit auf das Baby ausgerichtet und die eigenen Bedürfnisse wie der Gang auf die Toilette oftmals „hinten an“ gestellt. Verstopfung bei Babys & Kindern Bei Babys kann die Umstellung von Brust- auf Flaschenmilch sowie der Übergang auf Beikost oder Brei zu Verstopfung und hartem Stuhl führen. Bei Kleinkindern kann die Verdauung durch einen geänderten Tagesablauf gestört und damit eine Verstopfung begünstigt werden. Auch der Übergang von der Windel aufs „Töpfchen“ ist ein Zeitpunkt wann Verstopfung auftreten kann. Bei größeren Kindern können Stress, Hektik, Schlafmangel oder eine neue Umgebung (z.B. auf Reisen) Auslöser von Verstopfung sein. Verstopfung auf Reisen Verstopfung auf Reisen – oft verbunden mit Bauchschmerzen und einem aufgeblähtem Gefühl - kann die Urlaubslaune trüben. Auslöser sind Stress vor dem Urlaubsantritt, ein veränderter Tagesablauf, ungewohnte Nahrungsmittel und Gewürze aber auch das Unbehagen vor fremden Toiletten und damit „Einhalten“ des Stuhls. Daher sollte ein Abführmittel in der Reiseapotheke nicht fehlen. Verstopfung im Alter Die Wahrscheinlichkeit unter Verstopfung zu leiden, steigt im Alter. Denn mit zunehmendem Alter verändert sich der Stoffwechsel und die Verdauung wird verlangsamt, wodurch eine Verstopfung gefördert wird. Zusätzlich können hormonelle Schwankungen z.B. während der Wechseljahre eine Verstopfung begünstigen. Wirkweise von Microlax bei Verstopfung Microlax ist ein Miniklistier, das rektal angewendet wird und lokal im Enddarm auf den verhärteten Stuhl wirkt. Dabei wird dieser in meist nur 5-20 Minuten aufgeweicht und kann so schnell und planbar ausgeschieden werden. Dies erfolgt in einem einmaligen Stuhlgang und in der Regel ohne die Gefahr weiterer unkontrollierter Stuhlgänge. Im Gegensatz zu oralen Abführmitteln muss Microlax nicht den kompletten Magen-Darm-Trakt passieren und erleichtert daher deutlich schneller. Praktisch wenn man mit seinem Alltag wie gewohnt fortfahren möchte und auch auf Reisen. Dank seiner lokalen Wirkung weist Microlax kaum Nebenwirkungen auf und ist auch für Schwangere, Babys und während der Stillzeit sehr gut verträglich. Microlax – ein Produkt für die ganze Familie. Wirkstoffe: Natriumcitrat; Dodecyl(sulfoacetat), Natriumsalz 70 %; Sorbitol-Lösung 70 % (kristallisierend) (Ph.Eur.) Hilfstoffe: Pflichttext: Microlax®Rektallösung. Anwendungsgebiete: Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung (Obstipation)sowie bei Erkrankungen, die eine erleichterte Stuhlentleerung (Defäkation)erfordern. Zur Darmentleerung bei diagnostischen oder therapeutischen Maßnahmenim Enddarmbereich. Warnhinweis: Enthält Sorbinsäure. Zu Risiken undNebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oderApotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 02/2020

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
nicorette® Kaugummi freshfruit mit 4 mg Nikotin...
Highlight
25,30 € *
ggf. zzgl. Versand

nicorette® Kaugummi freshfruit 4 mg – Eigenschaften des Nikotinkaugummis auf einen Blick Zuckerfreies Nikotinkaugummi mit Fruchtgeschmack zur Raucherentwöhnung Lindert Rauchverlangen: Aktives Kauen setzt den Wirkstoff aus dem Kaugummi frei Mit 4 mg Nikotin für Raucher von bis zu 20 Zigaretten pro Tag geeignet Erhältlich in zwei weiteren Geschmacksrichtungen Mit dem Rauchen aufhören mit nicorette® Kaugummi freshfruit 4 mg nicorette® Kaugummi freshfruit 4 mg ist ein Nikotinkaugummi zur Raucherentwöhnung. Das aktive Kauen löst den Wirkstoff aus dem Kaugummi, hilft Sie abzulenken und lindert Ihr Rauchverlangen und weitere Entzugserscheinungen, die beim Aufhören mit dem Rauchen auftreten können wie beispielsweise gesteigerter Appetit und erhöhte Reizbarkeit. Das nicorette® Kaugummi 4 mg ist zuckerfrei. Eine Packung enthält 105 Kaugummis und reicht bei einer Verwendung von 10 Kaugummis pro Tag für circa 10 Tage. In den ersten Wochen der Anwendung wird das Kauen von 8-12 Kaugummis pro Tag empfohlen. So geht's: Nikotinersatztherapie mit nicorette® Kaugummi 4 mg Aus dem Kaugummi wird durch aktives Kauen Nikotin gelöst. Über die Mundschleimhaut gelangt das Nikotin dann in die Blutbahn und erhöht den Nikotinspiegel im Blut. So lindert es Rauchverlangen und weitere Entzugserscheinungen. Die Anwendung wird über 12 Wochen empfohlen, wobei Sie Ihrem Körper nach und nach weniger Nikotin zuführen, indem Sie die Anzahl Kaugummis pro Tag reduzieren und Ihren Körper vollständig entwöhnen. Anwendung des nicorette® Kaugummi 4 mg - Kauen ist nicht gleich kauen! Um Sie bei der richtigen Anwendung des Nikotinkaugummis bestmöglich zu unterstützen, hat nicorette® einen Geschmacksindikator NDI (Nicotin-Dosierungs-Indikator) entwickelt. Kauen: Etwa 1 Minute lang kauen bis sich der Geschmack deutlich intensiviert. Nun ist ausreichend Nikotin freigesetzt. Pausieren: Schieben Sie das Kaugummi nun in die Wange bis der Geschmack wieder nachlässt. Kauen: Wiederholen Sie die beiden Schritte "Kauen und pausieren" bis zu 30 Minuten lang. Dosierung: Kauen Sie etwa 1 nicorette® Kaugummi pro Stunde oder immer dann, wenn Sie sonst eine Zigarette geraucht hätten. Pro Tag werden in der Regel 8-12 Kaugummis benötigt. Kauen Sie pro Tag maximal 16 Kaugummis. Wirkstoffe: Nicotin Kaugummi-Grundmasse (enthält Butylhydroxytoluol (E 321)); Acesulfam Kalium; Arabisches Gummi; Carnaubawachs; Hypromellose; leichtes Magnesiumoxid; Levomenthol; Natriumcarbonat; Natrium-hydrogencarbonat; Pfefferminzöl; Polysorbat 80; Sucralose; Titandioxid; Tuttifrutti QL 84441; Xylitol Hinweise: Bitte beachten Sie die Hinweise in der Packungsbeilage. Pflichttext: Nicorette® Kaugummi 4 mg freshfruit Wirkstoff: Nicotin (als Nicotin-Polacrilin (1:4)). Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit durch Linderung der Entzugserscheinungen. Unterstützung der Raucherentwöhnung. Auch zur Verringerung des Zigarettenkonsums (Rauchreduktion), um auf diesem Weg den Rauchausstieg zu erreichen. Warnhinweise: Enthält Levomenthol, Pfefferminzöl, Butylhydroxytoluol (E 321). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Pflichtangaben: Nicorette® Kaugummi 4 mg freshfruit Wirkstoff: Nicotin (als Nicotin-Polacrilin (1:4)). Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit durch Linderung der Entzugserscheinungen. Unterstützung der Raucherentwöhnung. Auch zur Verringerung des Zigarettenkonsums (Rauchreduktion), um auf diesem Weg den Rauchausstieg zu erreichen. Warnhinweise: Enthält Levomenthol, Pfefferminzöl, Butylhydroxytoluol (E 321). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 09/2019

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Regaine® Frauen Schaum 4 Monats-Vorrat 2X60 g S...
Top-Produkt
40,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Regaine® FRAUEN SCHAUM – bei hormonell-erblich bedingtem Haarausfall Hormonell-erblich bedingter Haarausfall? Sie sind nicht allein: Bis zu 42 % der Frauen leiden darunter. Eine Lösung bietet Regaine® FRAUEN SCHAUM, der mit seinem Wirkstoff Minoxidil in einzigartiger 5 %iger Konzentration direkt an der Wurzel des Problems wirkt: Auf die Kopfhaut aufgetragen, stoppt Minoxidil den Haarausfall und fördert das Wachstum neuer, kräftigerer Haare – ohne in den Hormonhaushalt einzugreifen! Die Wirkweise von Regaine® FRAUEN SCHAUM Der in Regaine® FRAUEN SCHAUM enthaltene Wirkstoff Minoxidil, welcher von Regaine® erstmals in 5 %iger Konzentration (50 mg/g) für Frauen angeboten wird, stoppt hormonell-erblich bedingten Haarausfall. Der Wirkstoff erweitert die Blutgefäße und regt so die Blut- und Nährstoffversorgung der Haare an: Mehrere wissenschaftliche Studien konnten zeigen, dass schon nach 12 Wochen der hormonell-erblich bedingte Haarausfall gestoppt und neuer Haarwuchs gefördert werden konnte. Wie wird Regaine® FRAUEN SCHAUM angewendet? Tragen Sie 1 x täglich 1 g – entspricht in etwa einer halben Schutzkappe – Regaine® FRAUEN SCHAUM auf. Vor der Anwendung von Regaine® FRAUEN SCHAUM sind diese Punkte zu beachten: Kopfhaut und Haare müssen trocken sein. Stellen Sie eine kalte Oberfläche, wie bspw. einen Unterteller, zum Platzieren des Schaums bereit. Alternativ können Sie den Schaum auch in Ihre Handflächen geben. Beachten Sie allerdings, dass er bei Berührung mit der warmen Haut schmilzt. Waschen Sie sich vor der Anwendung die Hände mit kaltem Wasser und trocknen Sie sie sorgfältig ab. Danach sollten Sie folgendermaßen fortfahren: Schritt: Um den Schaum zu öffnen, bringen Sie die Pfeile auf der Dose und Schutzkappe in eine Linie übereinander und ziehen dann die Kappe ab. Schritt: Halten Sie das Behältnis mit dem Sprühkopf senkrecht nach unten und geben Sie 1 g (was etwa einer halben Verschlusskappe entspricht) Regaine® FRAUEN SCHAUM in Ihre Hand oder bestenfalls auf eine flache Schale oder Untertasse. Schritt: Scheiteln Sie die ausgedünnten Haarpartien und beginnen Sie den Schaum vom hinteren Teil des Kopfes nach vorne hin, auf der Kopfhaut aufzutragen und mit den Fingerspitzen einzumassieren. Daraufhin sollten Sie noch mindestens 2 weitere Scheitel neben dem Mittelscheitel ziehen und ebenso vorgehen. Nach der Anwendung von Regaine® FRAUEN SCHAUM können Sie Ihr Haar wie gewohnt stylen. Sie sollten es für ca. 4 Stunden nach der Anwendung allerdings nicht befeuchten. Waschen Sie sich nach dem Auftragen gründlich die Hände und die flache Schale oder Untertasse. Schließen Sie nach jedem Gebrauch das Behältnis. Wichtig: Eine kontinuierliche Benutzung von Regaine® FRAUEN SCHAUM ist ausschlaggebend für den Erfolg! Der Shedding-Effekt: ein positives Zeichen Nach etwa 2 - 6 Wochen Behandlungszeit mit Regaine® FRAUEN SCHAUM kann es zu vermehrtem Ausfall der alten, nicht mehr aktiven Haare kommen – der sogenannte Shedding-Effekt. Doch lassen Sie sich dadurch nicht verunsichern, denn dieser Effekt geht innerhalb weniger Wochen zurück und ist ein guter Hinweis dafür, dass ab der 12. Woche ein verstärktes Nachwachsen von neuen, kräftigeren Haaren bevorsteht. Stoppen Sie also nicht mit der Anwendung. Wirkstoff: Minoxidil sonstige Bestandteile: Ethanol 96% (V/V), Propylenglycol, gereinigtes Wasser Pflichtext Regaine® Frauen Schaum Wirkstoff: Minoxidil. Anwendungsgebiet: Regaine Frauen Schaum stabilisiert bei Frauen den Verlauf der androgenetischen Alopezie vom weibl. Typ (charakteristische anlagebedingte diffuse Kopfhaarverdünnung im Scheitelbereich). Die Behandlung mit Regaine Frauen Schaum fördert das Haarwachstum u. kann so dem Fortschreiten dieses Haarverlustes entgegenwirken. Warnh.: Enth. Butylhydroxytoluol (E321), Stearylalkohol, Cetylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 11/2018

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot