Angebote zu "Nasenspray" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Livocab direkt 5 ml Nasenspray
6,29 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 00202465 Livocab direkt 5 ml Nasenspray Livocab direkt ist ein hochwirksames Antiallergikum / Antihistaminikum. Livocab direkt entfaltet seine Wirkung sofort und ohne Umwege, dort wo die Beschwerden auftreten - und ist trotzdem so sanft, dass es auch bei Kleinkindern eingesetzt werden kann. Livocab direkt wirkt genau dort, wo die Beschwerden ausgelöst werden - an den Schleimhäuten. Dadurch wird eine gute und schnelle Wirkung erzielt. Mit seinem Wirkstoff (Levocabastin) vermindert Livocab direkt die allergischen Beschwerden deutlich. Eigenschaften: Schnell: Wirkt schon nach ca. 10-15 Minuten. Direkt: Lokale Anwendung in der Nase. Effektiv: Volle Wirkung bereits bei der Erstanwendung. Langanhaltend: 2 mal täglich angewendet bis zu 24 Stunden wirksam. Verträglich: Verträglich für Kinder ab 1 Jahr, Anwendung auch in der Stillzeit, das Nasenspray verursacht kein Austrocknen der Nasenschleimhaut, keine Gewöhnung an das Präparat (Rebound-Effekt). Umfassend: Wirkungsvoll bei Heuschnupfen, Tierhaar- und Hausstauballergien. Anwendungsgebiete: Livocab direkt Nasenspray wird angewendet zur Behandlung von Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z. B. Heuschnupfen. Zusammensetzung: 1 Sprühstoß (ca. 0,1 ml Suspension): Wirkstoff: 0,054 mg Levocabastinhydrochlorid entsprechend 0,05 mg Levocabastin Hilfsstoffe: 0,015 mg Benzalkoniumchlorid, 0,015 mg Edetinsäure, Dinatriumsalz 2 Wasser, Propylenglycol, Dinatriumhydrog enphosphat, Natriumdihydrogenphosphat, Poly(O-2- hydroxypropyl, O-methyl)-cellulose, Polysorbat 80, gereinigtes Wasser Anwendung und Dosierung: Vor Gebrauch gut schütteln! Dosierung für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche und Erwachsene Im Allgemeinen 2 mal täglich 2 Sprühstöße Livocab direkt Nasenspray pro Nasenloch. Die Dosierung kann bei stärkeren Beschwerden auf bis zu 4-mal täglich 2 Sprühstöße pro Nasenloch erhöht werden. PZN 0202465 Livocab® direkt Nasenspray Wirkstoff: Levocabastin (vorliegend als Levocabastinhydrochlorid). Anwendungsgebiete: Behandlung von Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z.B. Heuschnupfen. Warnhinweis: Enthält Propylenglycol und Benzalkoniumchlorid. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. McNeil GmbH & Co. oHG, 41430 Neuss. Stand der Information: 03/2009

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Livocab direkt 10 ml Nasenspray
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 13839164 Livocab direkt 10 ml Nasenspray Livocab direkt ist ein hochwirksames Antiallergikum / Antihistaminikum. Livocab direkt entfaltet seine Wirkung sofort und ohne Umwege, dort wo die Beschwerden auftreten - und ist trotzdem so sanft, dass es auch bei Kleinkindern eingesetzt werden kann. Livocab direkt wirkt genau dort, wo die Beschwerden ausgelöst werden - an den Schleimhäuten. Dadurch wird eine gute und schnelle Wirkung erzielt. Mit seinem Wirkstoff (Levocabastin) vermindert Livocab direkt die allergischen Beschwerden deutlich. Eigenschaften: Schnell: Wirkt schon nach ca. 10-15 Minuten. Direkt: Lokale Anwendung in der Nase. Effektiv: Volle Wirkung bereits bei der Erstanwendung. Langanhaltend: 2 mal täglich angewendet bis zu 24 Stunden wirksam. Verträglich: Verträglich für Kinder ab 1 Jahr, Anwendung auch in der Stillzeit, das Nasenspray verursacht kein Austrocknen der Nasenschleimhaut, keine Gewöhnung an das Präparat (Rebound-Effekt). Umfassend: Wirkungsvoll bei Heuschnupfen, Tierhaar- und Hausstauballergien. Anwendungsgebiete: Livocab direkt Nasenspray wird angewendet zur Behandlung von Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z. B. Heuschnupfen. Zusammensetzung: 1 Sprühstoß (ca. 0,1 ml Suspension): Wirkstoff: 0,054 mg Levocabastinhydrochlorid entsprechend 0,05 mg Levocabastin Hilfsstoffe: 0,015 mg Benzalkoniumchlorid, 0,015 mg Edetinsäure, Dinatriumsalz 2 Wasser, Propylenglycol, Dinatriumhydrog enphosphat, Natriumdihydrogenphosphat, Poly(O-2- hydroxypropyl, O-methyl)-cellulose, Polysorbat 80, gereinigtes Wasser Anwendung und Dosierung: Vor Gebrauch gut schütteln! Dosierung für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche und Erwachsene Im Allgemeinen 2 mal täglich 2 Sprühstöße Livocab direkt Nasenspray pro Nasenloch. Die Dosierung kann bei stärkeren Beschwerden auf bis zu 4-mal täglich 2 Sprühstöße pro Nasenloch erhöht werden. PZN 0202465 Livocab® direkt Nasenspray Wirkstoff: Levocabastin (vorliegend als Levocabastinhydrochlorid). Anwendungsgebiete: Behandlung von Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z.B. Heuschnupfen. Warnhinweis: Enthält Propylenglycol und Benzalkoniumchlorid. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. McNeil GmbH & Co. oHG, 41430 Neuss. Stand der Information: 03/2009

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Olynth® Plus Nasenspray für Kleinkinder
3,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Olynth ® Plus 0,05 % / 5 % Nasenspray für Kleinkinder Abschwellendes und pflegendes Nasenspray bei Schnupfen Mit 3-fach Effekt bei verstopfter und gereizter, wunder Nase: befreit die Nase minutenschnell, fördert die Wundheilung, schützt die Nasenschleimhaut Befreit kleine Schnupfennasen minutenschnell Fördert die Wundheilung Schützt die Nasenschleimhaut Nasenspray ohne Konservierungsstoffe Geeignet für Kinder von 2 bis 6 Jahren Einmal pro Monat erkältet? Bei kleinen Kindern durchaus normal. Erkältungen stehen zweifellos an erster Stelle unter den Erkrankungen im Kindesalter. Denn in Kindergarten und Schule tummeln sich nicht nur viele Kinder, sondern auch zahlreiche Viren, die in der Spielgruppe, dem Klassenzimmer oder auf dem Pausenhof munter von einem Kind zum anderen wandern können. Da es sehr viele unterschiedliche Viren gibt, muss das kindliche Immunsystem erst einmal lernen, gegen die vielen Erreger Abwehrstoffe zu bilden. So ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Kind bis zum Grundschulalter 8-12 Mal pro Jahr verschnupft und erkältet ist. Auch wenn eine solche Erkältung meist harmlos ist beeinträchtigt sie das Wohlbefinden unserer Kleinen. Insbesondere zur Schlafenszeit wird eine verstopfte Nase zur Belastung, die die Kinder und in der Folge auch die Eltern nicht zur Ruhe kommen lässt. Das neue Olynth® Plus Schnupfenspray für Kinder mit 3-fach Effekt befreit die verstopfte Nase minutenschnell, fördert die Wundheilung und schützt die Nasenschleimhaut. Es enthält die Kombination der Wirkstoffe Xylometazolin sowie Dexpanthenol und ist frei von Konservierungsstoffen. Xylometazolin ist für die abschwellende Wirkung verantwortlich. Es führt zu einer raschen Verengung der Blutgefäße in der Nasenschleimhaut, so dass diese abschwillt. Das Nasensekret kann wieder abfließen und ihr Kind wieder durchatmen. Dexpanthenol ist ein Abkömmling des Vitamins Pantothensäure (Vitamin B5). Es fördert die Wundheilung und schützt die gereizte Nasenschleimhaut. Dosierempfehlung: Die empfohlene Dosis bei Kindern von 2-6 Jahren beträgt nach Bedarf bis zu 3-mal täglich je einen Sprühstoß pro Nasenöffnung. Olynth® Plus sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden. Wenn sich Ihr Kind nach 3 Tagen nicht besser oder sogar schlechter fühlt, sollten Sie sich an einen Arzt wenden. Anwendungsanleitung: Ziehen Sie zunächst die Schutzkappe ab. Pumpen Sie vor der ersten Anwendung 5-mal, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel entsteht. Wenn das Spray lange nicht verwendet wurde, sollten vor der Anwendung 2-mal gepumpt werden. Führen Sie den Sprühkopf möglichst senkrecht in eine Nasenöffnung ein und pumpen Sie 1-mal. Atmen Sie während des Sprühvorgangs leicht durch die Nase ein. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf für die andere Nasenöffnung. Wischen Sie den Sprühkopf nach jedem Gebrauch mit einem Papiertuch ab und setzen Sie die Schutzkappe wieder auf. Verpackungsinhalt: Olynth® Plus 0,05 % / 5 % Nasenspray für Kleinkinder ist in einer Packung mit 10 ml Nasenspray erhältlich. 10 ml Nasenspray sind ausreichend für 80 Sprühstöße. Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid Dexpanthenol 1 Sprühstoß zu 0,1 ml Nasenspray enthält 0,05 mg Xylometazolinhydrochlorid und 5,0 mg Dexpanthenol. Weitere Bestandteile: Kaliumdihydrogenphosphat, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat und gereinigtes Wasser. Pflichtangaben Olynth Plus 0,05 % / 5 %; Olynth Plus 0,1 % / 5 % Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid und Dexpanthenol. Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen (Rhinitis) und zur Unterstützung der Heilung von Schleimhautschäden. Zur Linderung bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und zur Behandlung einer eingeschränkten Nasenatmung nach operativen Eingriffen an der Nase. Olynth Plus 0,05 % / 5 %: Für Kinder zw. 2 u. 6 Jahren; Olynth Plus 0,1 % / 5 %: Für Kinder ab 6 Jahren u. Erwachsene. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 06/2019

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Livocab® direkt Kombi 4 ml Augentropfen + 5 ml ...
12,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Allergie-Ratgeber Livocab® direkt 0,05 % Augentropfen, Suspension 0,05 % Nasenspray, Suspension Zur Anwendung bei Kindern ab 1 Jahr, Jugendlichen und Erwachsenen Wirkstoff: Levocabastin (vorliegend als Levocabastinhydrochlorid) WAS IST Livocab Direkt Kombi UND Wofür Wird ES Angewendet? Indikationsgruppe: Antiallergikum/ Antihistaminikum Livocab direkt Kombi ist ein Arzneimittel zur Behandlung allergischer Bindehautentzündungen bzw. von allergischem Schnupfen. Livocab direkt Kombi wird angewendet zur Behandlung der Beschwerden einer allergisch ausgelösten Entzündung der Bindehaut, z. B. Heuschnupfen oder dem sogenannten Frühlingskatarrh (Augentropfen) bzw. zur Behandlung von Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z. B. Heuschnupfen (Nasenspray). WIE IST Livocab Direkt Kombi Anzuwenden? Wenden Sie Livocab direkt Kombi immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Dosierung für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche und Erwachsene Augentropfen: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung 2-mal täglich 1 Tropfen Livocab direkt Kombi Augentropfen pro Auge. Die Dosierung kann bei stärkeren Beschwerden auf bis zu 4-mal täglich 1 Tropfen pro Auge erhöht werden. Art der Anwendung Augentropfen: Entfernen Sie vor der ersten Anwendung von Livocab direkt Kombi Augentropfen den Verschlussring vollständig von der Flasche. Livocab direkt Kombi Augentropfen ist eine Suspension. Bitte schütteln Sie deshalb vor jeder Anwendung die Flasche! Beugen Sie den Kopf nach hinten. Ziehen Sie das Unterlid nach unten und tropfen Sie durch Drücken der Flasche vorsichtig einen Tropfen in den Bindehautsack (siehe Abbildung). Bringen Sie die Flasche nicht mit dem Auge oder der Umgebung des Auges in Berührung, damit der restliche Flascheninhalt nicht verunreinigt wird. Nach dem Eintropfen schließen Sie langsam das Auge. Der Tropfen wird durch den Lidschlag automatisch über das gesamte Auge verteilt. Dosierung für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche und Erwachsene Nasenspray: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung 2-mal täglich 2 Sprühstöße Livocab direkt Kombi Nasenspray pro Nasenloch. Die Dosierung kann bei stärkeren Beschwerden auf bis zu 4-mal täglich 2 Sprühstöße pro Nasenloch erhöht werden. Dosierung für Patienten mit Nierenfunktionsstörung Nasenspray: Wenn Sie unter einer Funktionsstörung der Nieren leiden, sollten Sie die Dosis halbieren, da der Wirkstoff Levocabastin hauptsächlich über die Niere ausgeschieden wird. Art der Anwendung Nasenspray: Putzen Sie sich vor der Anwendung sorgfältig die Nase. Livocab direkt Kombi Nasenspray ist eine Suspension. Bitte schütteln Sie deshalb vor jeder Anwendung die Flasche! Entfernen Sie die Schutzkappe von der Flasche. Halten Sie vor der erstmaligen Anwendung von Livocab direkt Kombi Nasenspray die Sprühflasche mit der Öffnung nach oben und pumpen Sie mehrmals, bis ein feiner Sprühnebel entsteht. Bei den nachfolgenden Anwendungen ist die Sprühflasche meist sofort gebrauchsfertig. Neigen Sie den Kopf leicht nach vorne und sprühen Sie zweimal in jedes Nasenloch. Atmen Sie während der Anwendung durch die Nase ein. Setzen Sie nach Benutzung die Schutzkappe wieder auf. Dauer der Anwendung Augentropfen und Nasenspray: Die Zeit zwischen zwei Anwendungen wird durch die Wirkung von Livocab direkt Kombi bestimmt. Verwenden Sie Livocab direkt Kombi bei den ersten Zeichen einer allergischen Reizung der Bindehaut bzw. bei den ersten Zeichen eines allergischen Schnupfens. Damit erreichen Sie die besten Behandlungsergebnisse. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art und Verlauf der Beschwerden. Sie müssen keine zeitliche Beschränkung berücksichtigen. Wenn die empfohlene Dosierung nicht ausreicht, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Livocab direkt Kombi zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge Livocab direkt Kombi angewendet haben, als Sie sollten Falls Sie versehentlich den Flascheninhalt von Livocab direkt Kombi verschlucken, können Sie sich schläfrig fühlen. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall mit einem Arzt in Verbindung und trinken Sie viel Wasser. Wenn Sie die Anwendung von Livocab direkt Kombi vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Setzen Sie die Behandlung mit Livocab direkt Kombi wie in der Dosierung beschrieben fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Pflichttext Livocab® direkt Kombi. Wirkstoff: Levocabastin (vorliegend als Levocabastinhydrochlorid) Anwendungsgebiete: Behandlung der Beschwerden einer allergisch ausgelösten Entzündung der Bindehaut, z. B. Heuschnupfen oder dem sogenannten Frühlingskatarrh (Augentropfen) bzw. zur Behandlung von Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z. B. Heuschnupfen (Nasenspray). Für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche u. Erwachsene. Warnhinweis: Enthält Propylenglycol u. Benzalkoniumchlorid. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. McNeil GmbH & Co. oHG, 41430 Neuss. Stand: 10/2014

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Olynth® Plus Nasenspray für Erwachsene und Schu...
4,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Olynth® Plus 0,1 % / 5 % Nasenspray für Erwachsene und Schulkinder Abschwellendes und pflegendes Nasenspray bei Schnupfen Mit 3-fach Effekt bei verstopfter und gereizter, wunder Nase: befreit die Nase minutenschnell, fördert die Wundheilung, schützt die Nasenschleimhaut Befreit Schnupfennasen minutenschnell Fördert die Wundheilung Schützt die Nasenschleimhaut Schnupfenspray ohne Konservierungsstoffe Geeignet für Erwachsene und Schulkinder ab 6 Jahren Nahezu jeder kennt es: Wenn es draußen nasskalt ist, während in der Wohnung die Heizung auf Hochtouren läuft, werden unsere Nasenschleimhäute auf eine große Belastungsprobe gestellt. Die kalte Luft draußen vermindert die Durchblutung der Schleimhäute und schwächt so auch deren Abwehrfunktion. Die trockene Heizungsluft drinnen sorgt zusätzlich für das Austrocknen der Schleimhäute. So haben die zahlreichen Erkältungsviren leichtes Spiel. Sie können sich leichter ansiedeln und zu Entzündungen in der Nase führen. Die Schleimhäute schwellen an und produzieren verstärkt Wasser und Sekret, um die ungebetenen Gäste aus der Nase herauszuspülen. Die Nase beginnt zunächst zu laufen und verstopft nach einiger Zeit. Der Schnupfen hat uns voll erwischt! Das neue Olynth® Plus Schnupfenspray ohne Konservierungsstoffe mit 3-fach Effekt befreit die verstopfte Nase minutenschnell, fördert die Wundheilung und schützt die Nasenschleimhaut. Es enthält die Kombination der Wirkstoffe Xylometazolin sowie Dexpanthenol. Xylometazolin ist für die abschwellende Wirkung verantwortlich. Es führt zu einer raschen Verengung der Blutgefäße in der Nasenschleimhaut, so dass diese abschwillt und man wieder frei durchatmen kann. Dexpanthenol ist ein Abkömmling des Vitamins Pantothensäure (Vitamin B5). Es fördert die Wundheilung und schützt die gereizte Nasenschleimhaut. Dosierempfehlung: Die empfohlene Dosis bei Erwachsenen und Schulkindern ab 6 Jahren beträgt nach Bedarf bis zu 3-mal täglich je einen Sprühstoß pro Nasenöffnung. Olynth® Plus sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden. Anwendungsanleitung: Ziehen Sie zunächst die Schutzkappe ab. Pumpen Sie vor der ersten Anwendung 5-mal, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel entsteht. Wenn das Spray lange nicht verwendet wurde, sollten vor der Anwendung 2-mal gepumpt werden. Führen Sie den Sprühkopf möglichst senkrecht in eine Nasenöffnung ein und pumpen Sie 1-mal. Atmen Sie während des Sprühvorgangs leicht durch die Nase ein. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf für die andere Nasenöffnung. Wischen Sie den Sprühkopf nach jedem Gebrauch mit einem Papiertuch ab und setzen Sie die Schutzkappe wieder auf. Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid Dexpanthenol 1 Sprühstoß zu 0,1 ml Nasenspray enthält 0,1 mg Xylometazolinhydrochlorid und 5,0 mg Dexpanthenol. Weitere Bestandteile: Kaliumdihydrogenphosphat, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat und gereinigtes Wasser Pflichtangaben Olynth Plus 0,05 % / 5 %; Olynth Plus 0,1 % / 5 % Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid und Dexpanthenol. Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen (Rhinitis) und zur Unterstützung der Heilung von Schleimhautschäden. Zur Linderung bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und zur Behandlung einer eingeschränkten Nasenatmung nach operativen Eingriffen an der Nase.Olynth Plus 0,05 % / 5 %: Für Kinder zw. 2 u. 6 Jahren; Olynth Plus 0,1 % / 5 %: Für Kinder ab 6 Jahren u. Erwachsene. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 06/2019

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
OLYNTH Ectomed Nasenspray 10 ml - Versandkosten...
4,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Olynth® Ectomed Nasenspray: Befreit natürlich sanft – ohne Gewöhnungseffekt Olynth® Ectomed befreit die verstopfte Nase auf natürlich sanfte Weise. Mit seinem natürlichen Wirkmechanismus und dem 100% natürlichen Inhaltsstoff Ectoin® sorgt es für ein sanftes Abschwellen der Nasenschleimhaut und bildet einen beruhigenden Hydrofilm. Es kann auch häufiger oder über einen längeren Zeitraum (bis zu 30 Tage am Stück) verwendet werden, denn es führt zu keinem Gewöhnungseffekt. Wirkstoffe in Olynth® Ectomed Olynth® Ectomed setzt auf eine Kombination der beiden natürlichen Wirkstoffe Meersalz und Ectoin. Die enthaltene Meersalzlösung bewirkt durch einen natürlichen osmotischen Effekt ein sanftes Abschwellen der Nasenschleimhaut. Ectoin bildet eine natürliche Schutzbarriere, indem es Wassermoleküle an sich bindet. Zudem besitzt es entzündungshemmende und pflegende Eigenschaften. Mit diesem Wirkmechanismus befreit und pflegt Olynth® Ectomed verschnupfte Nasen auf ganz natürliche Weise, ohne dass ein Gewöhnungseffekt entstehen kann.     Pflichtangaben: Olynth® 0,05 % / 0,1 % Schnupfen Lösung; Olynth® 0,05 % / 0,1 % Schnupfen Dosierspray; Olynth® 0,05 % / 0,1 % N Schnupfen Dosierspray ohne Konservierungsstoffe Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid. Anwendungsgebiete: Zur Nasenschleimhautabschwellung bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) u. allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica). Zur Erleichterung d. Sekretabflusses bei Entzündungen d. Nasennebenhöhlen sowie bei Mittelohrentzündung (Katarrh d. Tubenmittelohrs) in Verbindung mit Schnupfen. Olynth 0,05 %: für Kinder 2-6 J.; Olynth 0,1 %: für Schulkinder u. Erwachsene. Warnhinweis: Olynth 0,05 %/0,1 % Schnupfen Lösung; Olynth 0,05 %/0,1 % Schnupfen Dosierspray: Enthält Benzalkoniumchlorid. Stand: 09/2014 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss.

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Livocab® direkt Augentropfen
7,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: Levocabastin (vorliegend als Levocabastinhydrochlorid) WAS IST Livocab Direkt Augentropfen UND Wofür Wird ES Angewendet? Indikationsgruppe: Antiallergikum/Antihistaminikum Livocab direkt Augentropfen ist ein Arzneimittel zur Behandlung allergischer Bindehautentzündung. Livocab direkt Augentropfen werden angewendet zur Behandlung der Beschwerden einer allergisch ausgelösten Entzündung der Bindehaut, z. B. Heuschnupfen oder dem sogenannten Frühlingskatarrh. Livocab direkt Augentropfen wird angewendet zur Behandlung der Beschwerden einer allergisch ausgelösten Entzündung der Bindehaut, z. B. Heuschnupfen oder dem sogenannten Frühlingskatarrh (Augentropfen) bzw. zur Behandlung von Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z. B. Heuschnupfen (Nasenspray). Anwendung: Dosierung für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche und Erwachsene Augentropfen: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung 2-mal täglich 1 Tropfen Livocab direkt Augentropfen pro Auge. Die Dosierung kann bei stärkeren Beschwerden auf bis zu 4-mal täglich 1 Tropfen pro Auge erhöht werden. Art der Anwendung Augentropfen: Entfernen Sie vor der ersten Anwendung von Livocab direkt Augentropfen den Verschlussring vollständig von der Flasche. Livocab direkt Augentropfen ist eine Suspension. Bitte schütteln Sie deshalb vor jeder Anwendung die Flasche! Beugen Sie den Kopf nach hinten. Ziehen Sie das Unterlid nach unten und tropfen Sie durch Drücken der Flasche vorsichtig einen Tropfen in den Bindehautsack (siehe Abbildung). Bringen Sie die Flasche nicht mit dem Auge oder der Umgebung des Auges in Berührung, damit der restliche Flascheninhalt nicht verunreinigt wird. Nach dem Eintropfen schließen Sie langsam das Auge. Der Tropfen wird durch den Lidschlag automatisch über das gesamte Auge verteilt. Dauer der Anwendung Die Zeit zwischen zwei Anwendungen wird durch die Wirkung von Livocab direkt Augentropfen bestimmt. Verwenden Sie Livocab direkt Augentropfen bei den ersten Zeichen einer allergischen Reizung der Bindehaut bzw. bei den ersten Zeichen eines allergischen Schnupfens. Damit erreichen Sie die besten Behandlungsergebnisse. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art und Verlauf der Beschwerden. Sie müssen keine zeitliche Beschränkung berücksichtigen. Wenn die empfohlene Dosierung nicht ausreicht, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Livocab direkt Augentropfen zu stark oder zu schwach ist. Livocab® direkt Augentropfen. Wirkstoff: Levocabastin (vorliegend als Levocabastinhydrochlorid). Anwendungsgebiete: Behandlung der Beschwerden einer allergisch ausgelösten Entzündung der Bindehaut, z. B. Heuschnupfen oder dem sogenannten Frühlingskatarrh. Für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche u. Erwachsene. Warnhinweis: Enthält Propylenglycol u. Benzalkoniumchlorid. Die Augentropfen sind nach Anbruch 4 Wochen haltbar. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. McNeil GmbH & Co. oHG, 41430 Neuss. Stand: 10/2014

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Olynth 0,1% N Nasenspray oh. Konserv.
4,85 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Olynth® N sorgt dafür, dass Sie schnell wieder frei durchatmen können. Durch den patentierten Sprühkopf ist Olynth® N frei von Konservierungsstoffen und hält den Flascheninhalt über 12 Monate natürlich stabil. Die Wirkung setzt bereits nach 5-10 Minuten ein und sorgt so für eine erholsame Nacht und einen entspannten Tag. Dosierung und Anwendungshinweise:Soweit nicht anders verordnet, wird bei Erwachsenen und Schulkindern nach Bedarf bis zu 3- mal täglich je 1 Sprühstoß Olynth 0,1 % in jede Nasenöffnung eingebracht. Die Dosierung richtet sich nach der individuellen Empfindlichkeit und der klinischen Wirkung. Zusammensetzung:1 ml Nasenspray, Lösung enthält 1 mg Xylometazollnhydrochlorid.Sonstige Bestandteile: Natriumhyaluronat, Sorbitol (Ph. Eur.) Glycerol (pflanzlich), Natriummonohydrogenphosphat- Dihydrat (Ph. Eur.), Natriummonohydrogenphosphat- Dihydrat, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser. Hinweise:Abschwellende Nasensprays sind lediglich für die Behandlung von akutem Schnupfen gedacht. Um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden, sollten Sie Olynth® nicht länger als 7 Tage in Folge anwenden. Pflichttext:Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid.Anwendungsgebiete: Zur Nasenschleimhautabschwellung bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) u. allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica). Zur Erleichterung d. Sekretabflusses bei Entzündungen d. Nasennebenhöhlen sowie bei Mittelohrentzündung (Katarrh d. Tubenmittelohrs) in Verbindung mit Schnupfen. Olynth 0,1 %: für Schulkinder u. Erwachsene.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 02/2019

Anbieter: Eurapon
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Olynth Plus 0,1%/5% Nasenspray o.K.
3,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das neue Olynth® Plus Schnupfenspray für Erwachsene und Schulkinder bietet mit einer Kombination aus dem abschwellenden Xylometazolin und dem pflegenden Dexpanthenol eine umfassendere Symptomlinderung für Schnupfennasen mit gleichzeitiger Pflege der Schleimhäute. Olynth® Plus ohne Konservierungsstoffe mit 3-fach Effekt befreit die verstopfte Nase minutenschnell, fördert die Wundheilung und schützt die Nasenschleimhaut. Auch erhältlich für Kinder von 2 bis 6 Jahren.Xylometazolin ist für die abschwellende Wirkung verantwortlich. Es führt zu einer raschen Verengung der Blutgefäße in der Nasenschleimhaut, so dass diese abschwillt und man wieder frei durchatmen kann.Dexpanthenol ist ein Abkömmling des Vitamins Pantothensäure (Vitamin B5). Es fördert die Wundheilung und schützt die gereizte Nasenschleimhaut. Dosierung und Anwendungshinweise:Die empfohlene Dosis bei Erwachsenen und Schulkindern ab 6 Jahren beträgt nach Bedarf bis zu 3-mal täglich je einen Sprühstoß pro Nasenöffnung. Olynth® Plus sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden. Ziehen Sie zunächst die Schutzkappe ab. Pumpen Sie vor der ersten Anwendung 5-mal, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel entsteht.  Wenn das Spray lange nicht verwendet wurde, sollten vor der Anwendung 2-mal gepumpt werden. Führen Sie den Sprühkopf möglichst senkrecht in eine Nasenöffnung ein und pumpen Sie 1-mal.  Atmen Sie während des Sprühvorgangs leicht durch die Nase ein. Wiederholen Sie den Vorgang bei  Bedarf für die andere Nasenöffnung. Wischen Sie den Sprühkopf nach jedem Gebrauch mit einem Papiertuch ab und setzen Sie die Schutzkappe wieder auf. Zusammensetzung:Wirkstoffe: Xylometazolinhydrochlorid, Dexpanthenol. 1 Sprühstoß zu 0,1 ml Nasenspray enthält 0,1 mg Xylometazolinhydrochlorid und 5,0 mg Dexpanthenol.Weitere Bestandteile: Kaliumdihydrogenphosphat, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat und gereinigtes Wasser. Pflichttext:Pflichtangaben. Olynth Plus 0,05 % / 5 %; Olynth Plus 0,1 % / 5 % Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid und Dexpanthenol. Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen (Rhinitis) und zur Unterstützung der Heilung von Schleimhautschäden. Zur Linderung bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und zur Behandlung einer eingeschränkten Nasenatmung nach operativen Eingriffen an der Nase. Olynth Plus 0,05 % / 5 %: Für Kinder zw. 2 u. 6 Jahren; Olynth Plus 0,1 % / 5 %: Für Kinder ab 6 Jahren u. Erwachsene.  Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.  Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 06/2019.

Anbieter: Eurapon
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot