Angebote zu "Nasentropfen" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Olynth® 0,1% Nasentropfen für Schulkinder und E...
2,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Olynth® Nasentropfen – befreit bis zu 12 Stunden Auch wenn es sich bei einem Schnupfen um eine eigentlich harmlose Erkrankung handelt – er ist lästig und beeinträchtigt das Wohlbefinden empfindlich. Besonders in der Nacht bringt uns eine verstopfte Nase schnell um den erholsamen Schlaf. Olynth® sorgt dafür, dass Sie schnell wieder frei durchatmen können. Bereits nach 5-10 Minuten setzt die Wirkung ein und hält bis zu 12 Stunden an. Für eine erholsame Nacht und einen entspannten Tag. Olynth® Nasentropfen für Erwachsene und Schulkinder Wirkt innerhalb von 5-10 Minuten und bis zu 12 Stunden lang Mit dem bewährten Wirkstoff Xylometazolin Geeignet für Erwachsene und Schulkinder Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid Pflichttext Olynth® 0,1 % Schnupfen Lösung Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid. Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica). Zur Erleichterung des Abfließens des Sekrets bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen sowie bei Mittelohrentzündung (Katarrh des Tubenmittelohrs) in Verbindung mit Schnupfen. Für Schulkinder und Erwachsene. Warnhinweis: Enthält Benzalkoniumchlorid. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41431 Neuss. Stand: 03/2013

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
OLYNTH 0,1% für Erwachsene Nasentropfen 20 ml -...
4,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Mit OLYNTH® ist der Schnupfen passé Erkältungen sind lästig und lassen sich nur symptomatisch behandeln. Dabei sind die meisten Beschwerden einer Erkältung Halsschmerzen, Husten und Schnupfen. Der Schnupfen entwickelt sich häufig weiter zu einer Nasennebenhöhlenentzündung. Viren nisten sich in die Nasenschleimhaut ein und attackieren diese. Dabei wird die Nasenschleimhaut gereizt und schwillt an. Zusätzlich produziert sie dickflüssiges, schleimiges Sekret. Eine verstopfte Nase entsteht und mit ihr ein unangenehmes Druckgefühl im Kopf, welches Augen und Ohren betrifft. OLYNTH® 0,1 % Nasentropfen lösen zuverlässig die Verstopfung und lassen das festsitzende Sekret abfließen. Damit Sie befreit durchatmen können.   Nasentropfen mit Wirkung: OLYNTH® Xylometazolin, der Wirkstoff in OLYNTH® 0,1 % Nasentropfen, löst die Verstopfung, indem es die Blutgefäße in der Nasenschleimhaut verengt. Das Besondere an Xylometazolin ist die schnelle Wirkzeit und die langanhaltende Dauer. Innerhalb von 2 bis 5 Minuten löst Xylometazolin bis zu 12 Stunden die Verstopfung und somit das unangenehme Druckgefühl im Kopf. Diese einzigartige Wirkung macht Xylometazolin zu einem bewährten Wirkstoff bei der Behandlung von Schnupfen und Nasennebenhöhlenentzündungen. So wird effektiv die Heilung der Nase gefördert, damit diese ihren normalen Aufgaben wieder nachgehen kann.   OLYNTH® 0,1 % Nasentropfen auf einen Blick geeignet bei Schnupfen, allergischen Schnupfen und Nasennebenhöhlenentzündung befreit schnell und langanhaltend die Nase (bis zu 12 Stunden) hilft, das durch die verstopfte Nase entstehende Druckgefühl im Kopf zu mindern handliche Nasentropfen auch für Unterwegs   Was ist bei der Anwendung zu beachten? Bei OLYNTH® handelt es sich um abschwellende Nasentropfen mit dem Wirkstoff Xylometazolin, weshalb das Schnupfenmittel nicht länger als 7 Tage am Stück angewendet werden sollte. Sie können mit OLYNTH® Nasentropfen Kinder ab 6 Jahren ebenso wie Erwachsene behandeln, indem Sie bei akutem Schnupfen 1- bis 3-mal täglich jeweils 1 bis 2 Tropfen in jede Nasenöffnung geben. Es empfiehlt sich, die Nase vor der Anwendung durch kräftiges Schnäuzen zu reinigen.   Pflichttext: OLYNTH® 0,1 % Schnupfen Lösung. Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid. Anwendungsgebiete: Zur Nasenschleimhautabschwellung bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) u. allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica). Zur Erleichterung d. Sekretabflusses bei Entzündungen d. Nasennebenhöhlen sowie bei Mittelohrentzündung (Katarrh d. Tubenmittelohrs) in Verbindung mit Schnupfen. OLYNTH 0,05 %: für Kinder 2-6 J.; OLYNTH 0,1 %: für Schulkinder u. Erwachsene. Warnhinweis: OLYNTH® 0,1 % Schnupfen Lösung: Enthält Benzalkoniumchlorid. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 09/2014

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
OLYNTH 0,1% für Erwachsene Nasentropfen 10 ml -...
3,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Der Kampf gegen den Schnupfen Schnupfen ist lästig und behindert unseren Alltag. Dabei ist Schnupfen nur ein Symptom einer Erkältung. Eine Erkältung läuft fast immer in denselben Phasen ab. In der ersten Phase sind wir von Halsschmerzen betroffen. Anschließend entsteht der Schnupfen und danach kommt der Husten. Die Viren vermehren sich in unserem Körper und befallen mit der Zeit neue Körperteile. In der Nase befallen sie die Nasenschleimhaut. Diese schwillt als Reaktion darauf an und sondert dickflüssiges Sekret aus. Im schlimmsten Fall kommt es zu einer Entzündung der Nebenhöhlen und der Nasenschleimhaut. OLYNTH® 0,1 % Nasentropfen bietet Ihnen die Lösung für eine verstopfte Nase. Plagen Sie sich nicht mit einer verschnupften Nase den Alltag zu bestreiten. Nehmen Sie OLYNTH® 0,1 % Nasentropfen, damit der Knoten in Ihrer Nase sich löst.   Olynth: Wirkung und Handlichkeit in einem Eine Erkältung kann von den unterschiedlichsten Viren ausgelöst werden. Deshalb ist eine gezielte Behandlung nicht effektiv und die Symptome müssen direkt behandelt werden. OLYNTH® 0,1 % Nasentropfen mit dem bewährten Wirkstoff Xelometazolin helfen Ihnen dabei den Schnupfen und die Nasennebenhöhlenentzündung effektiv zu behandeln. Xelometazolin gehört zu der Gruppe der α-Sympathomimetika und bewirkt eine Verengung der Blutgefäße in der Nasenschleimhaut. Dadurch wird die Schwellung verringert und der festsitzende Schleim kann abfließen. So haben Sie nicht nur eine freie Nase, sondern die Nase kann wieder Ihre Funktion erfüllen. Denn sie reinigt und erwärmt die Luft, was auch für die Genesung eine wesentliche Rolle spielt.   OLYNTH® 0,1 % Nasentropfen auf einen Blick Geeignet bei Schnupfen, allergischen Schnupfen und Nasennebenhöhlenentzündung Befreit schnell und langanhaltend die Nase (bis zu 12 Stunden) Hilft, das durch die verstopfte Nase entstehende Druckgefühl im Kopf zu mindern Handliche Nasentropfen auch für Unterwegs   Anwendung und Dosierung von OLYNTH® 0,1 % Nasentropfen Damit kein Gewöhnungseffekt einsetzt dürfen abschwellende Nasensprays/Nasentropfen nicht länger als 7 Tage in Folge angewendet werden. Wenn das Arzneimittel wie beschrieben angewendet wird, ist kein Gewöhnungseffekt oder Überdosierungserscheinungen zu erwarten. Aus hygienischen Gründen und um eine Übertragung der Infektion zu vermeiden, sollten Nasensprays und Nasentropfen immer nur von einem Verwender benutzt werden.     Pflichttext: OLYNTH® 0,1 % Schnupfen Lösung. Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid. Anwendungsgebiete: Zur Nasenschleimhautabschwellung bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) u. allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica). Zur Erleichterung d. Sekretabflusses bei Entzündungen d. Nasennebenhöhlen sowie bei Mittelohrentzündung (Katarrh d. Tubenmittelohrs) in Verbindung mit Schnupfen. OLYNTH 0,05 %: für Kinder 2-6 J.; OLYNTH 0,1 %: für Schulkinder u. Erwachsene. Warnhinweis: OLYNTH 0,1 % Schnupfen Lösung: Enthält Benzalkoniumchlorid. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 09/2014

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot